Ohrringe
Kette
Medaillon
 

Einheit der Schmuckstücke: Martine Savy

Martine Savy und die Einheit des Schmucks
 
 
 

Martine, Grün und ihre Töchter

        Als Martine Savy begann, Schmuck herzustellen, überlegte sie sich, wie sie ihren Workshop nennen könnte. Und sie fand bald eine Lösung: Vert et Filles, was zu Deutsch „Grün und Töchter” bedeutet. Dieser Name, der auf den ersten Blick etwas befremdend wirkt, lässt sich leicht erklären - „Filles”, Töchter, ist eine zärtliche Anspielung auf ihre beiden Töchter, die den Schmuck und seine Kreation genauso lieben wie Martine. Und Grün ist ganz einfach die Lieblingsfarbe der drei „Komplizinnen”, die auch die allerbesten Freundinnen sind...
 
 
 
 
 
 
 
 
        Und diesmal strebt Martine Savy nicht nur die Harmonie in Form und Farbe an, sondern auch die Einheit mit anderen Schmuckstücken: zu dem Medaillon gehören Ohrringe, die im gleichen Stil gehalten sind.
 
 
 
 
 
 

Künstlerin der Farben und Formen

        Dieses Medaillon in sanften, diskreten Weiß-Beige-Grau-Schwarz-Tönen, zweiseitig tragbar wie alle Schmuckstücke von Vert et Filles, wirkt in seiner Farbkombination nicht etwa traurig - Martine Savy schafft es, selbst matte Töne zu einer eleganten, freundlichen Gesamtheit zu vereinen, die diskret und gleichzeitig strahlend wirkt: Einfachheit und Schönheit...
 
 
 
 
 
        Das Medaillon und seine Ohrringe sind ein typisches Beispiel für die Liebe zum Detail, die Martine Savy mit ihrer Arbeit auf den oft winzigen Flächen eines Schmuckstücks ausdrückt.