Véronique Marsan

 
 
 
 
 
        Véronique Marsan hat ganz besonderen Spaß am Entwerfen von immer neuen Dekors. Im Moment hat sie Becher mit sechs verschiedenen Ornamenten im Angebot - doch in Wirklichkeit hat sie schon viel mehr Muster entwickelt. Manchmal kommt es vor, dass Kunden nach einem früheren Dekor fragen, zum Beispiel um ein altes Service zu vervollständigen, wo einige Stücke zerbrochen sind. Ihnen kann natürlich geholfen werden.
 
 
 
 
Becher mit unterschiedlichem Dekor von Véronique Marsan
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
       Für Véronique Marson ist es selbstverständlich, Fotos von allen Dekors aufzubewahren. Auf diese Weise ist sie noch Jahre später in der Lage, einen alten Becher, Teller oder Krug zu ersetzen. Doch sie erzählt lächelnd, dass es zwar öfter vorkommt, dass ein Kunde sie nach einem alten Muster fragt - doch meistens ist er dann so entzückt von den aktuellen Dekors, dass er lieber neue Werke mit nach Hause nimmt...
 
 
 
 
       Véronique Marsan entwirft viele Dekors, die verschiedene Elemente der mittelalterlichen Kunst verwenden, wie zum Beispiel grünes Blattwerk. Die Becher in der vorderen Reihe - eine Neuheit - imitieren den Effekt eines bedruckten Stoffes.