Kriss Kwarts: Der Samurai und seine Tugenden

Kriss Kwarts

 
 
 
        Christophe Gueret - alias Kriss Kwarts - ist ein Mann, der sich mit seiner ganzen Seele der Kunst verschrieben hat. Seit über zehn Jahren lebt er von und mit der Erde, die er berührt, modelliert, mit der er Figuren und Formen bildet, die ihn inspiriert. Er erschafft Kunstwerke, die seine Philosophie ausdrücken und Gegenstände, die gleichzeitig schön, nützlich und aussagekräftig ist. Jedes Werk ist ein Stück von ihm, das er dem Betrachter bietet.
 
 
 
 
        Begonnen hat Kriss Kwarts mit der Erschaffung von Teekannen, die schon seinen Hang zu klaren, reinen Linien zeigten. Später hat er sich dann den Reliefs und Statuen gewidmet, die ihn in der Kunstszene bekannt werden ließen - Formen, die einen philosophischen Hintergrund bekunden, die Ruhe, die Bescheidenheit, den Geist Zen, den auch seine Persönlichkeit ausdrückt.
 
       Seine Inspiration findet Kriss in seiner Philosophie, aber auch auf Reisen, wo er andere Künstler ausbildet und ihnen hilft, ihren Weg zu finden. Er ist viel in der Welt herumgekommen und hat Menschen getroffen, deren Vielfältigkeit seinen Geist öffnete und prägte.
 
        Für Kriss ist es wichtig, „das Material mit den Fingern zu berühren”. Er spielt mit dem Licht, den Formen, den Symbolen seiner Philosophie. Er empfindet sich als Bildhauer, aber auch als Reisender in der Raum-Zeit seiner Fantasie. Und er lädt die Menschen ein, seine Erde zu entdecken...
 
Der Lebensbaum, eine Skulptur von Kriss Kwarts
 
 
Teekannen von Catherine Cotonian-Moiroux
 
        „Nach einer Fahrt in die Wasserwelt der Inseln und ihre weiten Meere, einer Fahrt, die meinen Geist bereicherte...
 
        Der schon bereichert war durch Schriften und durch Begegnungen mit wahren und imaginären Menschen aus allen Himmelsrichtungen...
 
        Beginnt nun ein langer Aufenthalt auf dem Festland, der Erde...
 
        Mein Körper vereinigt sich mit dem Geist der Mutter Erde, die ich ehre und deren Bewunderung ich versuche, mit anderen Menschen zu teilen.
 
        Mit jedem Werk erschaffe ich ein Universum, das zum Reisen auffordert, zum Nachdenken, zum Meditieren und das die Seele erweckt.”
 
        Übersetzung aus dem Französischen: Doris Kneller
 
 

Christophe Gueret - Kriss Kwarts

        Es macht Kriss großen Spaß, Kunstliebhabern seine Werke zu zeigen und mit ihnen Gedanken über seine Arbeit auszutauschen. Aber er zieht es vor, dass sie bei ihm anrufen, bevor sie vorbeikommen - so können sie sicher sein, dass er Zeit für sie hat.
 
Atelier Kriss Kwarts - Impasse du mûrier
34800 Salasc - kriss.kwarts@yahoo.fr - Tel. 06 32 86 10 59