Lichterkette
Lampe
Tisch
Kissen
 

Dominique Rochat: Möbel und Innenausstattung

 
 
 
 
Lichter: Innenausstattung von Dominique Rochat
 
 

Dominique Rochat: alte Möbel leben lassen

        Dominique Rochat entschied sich also, sich der Innenausstattung zu widmen. Sie hatte ein ganz besonderes Talent, alten Möbeln durch neue Stoffe ein neues Leben zu geben. Es machte ihr Spaß, die Stoffe zu wählen und zu verarbeiten. Doch dann hatte sie die Idee, eine Ausbildung für Tapezierarbeiten in der Schweiz zu machen und, kurz darauf, in Frankreich einen Kurs für dekorative Malerei zu belegen.
 
 
 
 
 
 
 
Dominique Rochat, handgefertigte Möbel
 
 
 
 
 
 
 
        Drei Dinge haben Dominique Rochat in ihrer Kindheit begeistert: die manuelle Arbeit fasziniert sie, sie mochte alles, was sie mit ihren Händen erschaffen konnte. Und dann war da noch die große Liebe zur Natur und zu allem, was natürlich ist. Außerdem gefielen ihr Stoffe, eigentlich jede Art von Stoffen, doch natürliche Stoffe waren das Schönste, das sie sich vorstellen konnte. So war es logisch, dass sie im Moment ihrer Berufswahl Lust hatte, sich dem Design von Mode zu widmen. Doch schon bald stellte sie fest, dass Kleidung eigentlich nicht „ihr Ding” war. Im Grunde reizte sie es mehr, Möbel von Hand herzustellen...
 
 
 
Lampen aus natürlichem Material: Dominique Rochat
 
 
 
        Der Ruhepunkt im Leben von Dominique Rochat ist die Natur. Dort tankt sie die Kraft zum Leben und Arbeiten, dort findet sie ihre Ideen...
 
 
 
 
 
 
Dominique Rochat, Kissen, manuelle Arbeit
 
 
 
        Damit hatte sie das nötige Werkzeug bereit. So eröffnet sie Anfang 2009 ein Atelier mit Verkaufsausstellung in Pézenas, fertigt Gardinen oder Vorhänge auf Maß und gibt so manchem Sessel ein neues Gesicht. Doch dies ist nicht alles - ihre Kreativität lässt sie nicht zu Ruhe kommen. Sie erschafft Lampen und Lichterketten aus Holz oder anderen Naturfasern und macht selbst vor der Herstellung von kleinen Möbeln wie farbigen Tischen und Stühlen nicht halt.
 
 
 
Tisch: Dominique Rochat und ihre Möbel
 
 
 
 
        ...selbst die Materialien, die sie für ihre Werke benutzt, kommen aus der Natur. - Aber ihr kreativer Geist will immer weiter gehen. Und so entdeckt sie eine neue Liebe: die verschiedenen Techniken der natürlichen Malerei. Sie fängt also an, ihre Farben herzustellen und Möbel und andere Objekte zu patinieren. Ihre Werke fielen dem Haus für Kunsthandwerk auf, und so wurde sie eines Tages gebeten, zukünftigen Künstlern Kurse zu dem Thema „Althergekommene Patina auf Möbeln und Objekten” zu geben.
 
 
 
 
 
 

Dominique Rochat, Möbel aus natürlichen Materialien

        Dominique Rochat macht es immer Freude, Kunstliebhaber in ihrem Laden begrüßen zu dürfen, und gerne zeigt sie ihnen ihre Schätze. Normalerweise trifft man sie zu Geschäftszeiten stets in ihrem Atelier und Laden an - aber wer sichergehen will, sie auch bestimmt zu treffen, sollte ihr besser vorher eine Mail schreiben. Dominiques Atelier liegt mitten im Zentrum, in einer der malerischen Straßen der Stadt Pézenas.
 
Dominique Rochat, Atelier D. - 34120 Pézenas