Martine Savy, Schmuck von Vert et Filles

 
 
 

Ein Schmuckstück: Teil von sich selbst

        Was gibt es Schöneres, als anderen Freude zu machen... und dabei selbst noch Spaß zu haben? Wenn Martine Savy ein Schmuckstück weitergibt, dann hat sie das Gefühl, einen wichtigen Teil ihrer selbst zu teilen. Und der Gedanke, dass es der Käuferin gefällt, dass sie es trägt und dass sie damit den Menschen in ihrer Umgebung gefällt, macht sie so richtig glücklich.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ohrringe von Martine Savy
 
 
 
 
 
 
 

Zärtlichkeit für Stoffe und Farben

        So entwickelte sie eine regelrechte Zärtlichkeit für angenehme Materialien. Und diese Zärtlichkeit wurde noch verstärkt durch die Arbeit ihrer Großmutter: sie war Modeschöpferin und malte - die erste Künstlerin in Martines Leben, deren Werke sie bewunderte. Dann besuchte sie zehn Jahre lang einen Mal-Workshop, und die Malerei begann, Teil ihres Lebens zu werden.
 
 
 
Martine Savy, Schmuck in Juvignac
 
 
 
 
        Von klein auf war Martine Savy in die Kunst verliebt. Die Natur und ihre Farben inspirierten sie, und das Berühren schöner Stoffe weckte ihre Begabung und Kreativität.
 
 
 
Zweiseitig tragbare Kette von Martine Savy
 
Martine Savy, Schmuck mit immer neuen Formen
 
 

Warme Farben und Harmonie

        Schon bald entwickelte Martine Savy ihren eigenen Stil. Sie benutzte warme Farben, und in ihren Werken drückte sich das ewige Streben nach Harmonie aus. Die Harmonie ihrer Kunst übertrug sich auf ihre Arbeit im medizinischen Bereich und ihr gesamtes Dasein. - Bis sie schließlich die Idee hat, auf kleinen Oberflächen zu malen.
 
 
 
 
 
 
 
 
        Aus den kleinen Oberflächen wurden wunderschöne Schmuckstücke. Im Laufe der Jahre arbeitete sie über den Formen, erfand immer neue Motive, lernte mit Kunstharz umgehen... und eines Tages nahm die Herstellung von Schmuck ihr gesamtes Leben ein. Präzision und Liebe zum Detail wurden Teil ihrer Arbeit, und sie erschafft immer neue Ornamente, neue Stücke, jedes individuell, von denen keines dem anderen gleicht.
 
 
 
 
 
 

Martine Savy, Vert et Filles

        Die Kollektion von Martine Savy ist so groß, dass jeder dort etwas für seinen Geschmack findet. Doch wenn nicht, dann macht sie sich eine Freude daraus, ein Schmuckstück speziell herzustellen: ein einmaliges, persönliches Werk, das die Herstellerin mit ihrer Kundin verbindet, wie ein „Pfand” der Gemeinsamkeit - für Martine die schönste Belohnung für eine Künstlerin. Martine Savy freut sich auch, ihre Kollektion in ihrem Atelier zeigen zu können. Doch um sicher zu sein, dass sie nicht gerade auf einem Markt oder in einer Ausstellung ist, ist es eigentlich immer besser, sich vorher anzumelden.
 
Martine Savy, Vert et Filles - 34990 Juvignac
 
 
savymartine@gmail.com - Tel. +33 - (0)665 50 23 46